(1) Kopplung der Schwingungsanalyse mit der Dielektrometrie
(2) Kopplung des Zugversuches bei statischer Beanspruchung mit der Methode der Laserextensometrie
(3) Kopplung des Zugversuches mit der schädigungssensitiven Schallemissionsanalyse
(4) Kopplung von Schallemission und Thermographie mit dem Zugversuch an einem statisch beanspruchten CT-Prüfkörper oder Vielzweckprüfkörper
(5) Kopplung des Biegeversuchs mit der schädigungssensitiven Schallemissionsanalyse

Klicken Sie den Link für mehr Informationen